Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen

┬ž 1 Allgemeines

Die nachstehenden Bedingungen werden unmittelbar Inhalt des Kaufvertrages. Entgegenstehende oder abweichende Einkaufsbedingungen oder sonstige Einschr├Ąnkungen seitens des K├Ąufers werden nicht anerkannt.

┬ž 1.1 Preise

Ma├čgebend sind die am Liefer- bzw. Verkaufstag g├╝ltigen Listen- bzw. anderweitig individuell vereinbarten Verkaufspreise. Mietgeb├╝hr und Kaution nach Absprache.

F├╝r Beratungen fallen folgende Geb├╝hren an:

Kindersitzberatung ohne Kaufabsicht

35 ÔéČ

Trageberatung

35 ÔéČ

Stoffwindelberatung

35 ÔéČ

Preise verstehen sich brutto in Euro einschlie├člich der am Liefertag g├╝ltigen Mehrwertsteuer.

F├╝r unsere Serviceangebote fallen folgende Geb├╝hren an:

Babyschalenaktion, Schalenleihe pro Woche15 ÔéČ
Isofix-Station, Leihe pro Woche15 ÔéČ
Babyschalenaktion, Kaution100 ÔéČ
Umsteigeraktion, Sitzleihe pro Woche15 ÔéČ
Umsteigeraktion, Kaution100 ÔéČ
Sitzverleih, Sitzleihe pro Woche35 ÔéČ
Sitzverleih, Kaution100 ÔéČ
Cares Flugzeuggurte, Leihe pro Woche35 ÔéČ
Cares Flugzeuggurte, Kaution100 ÔéČ

Preise verstehen sich brutto in Euro einschlie├člich der am Liefertag g├╝ltigen Mehrwertsteuer.

┬ž 1.2 Lieferung, Gefahren├╝bertragung

Wir liefern mit Bef├Ârderungsmitteln unserer Wahl und auf Gefahr des K├Ąufers zur angegebenen Lieferadresse. 

┬ž 1.3 Lieferfristen

Die Lieferfrist beginnt mit dem Auftragstag. ├ťberschreiten wir vereinbarte Liefertermine, so ist der K├Ąufer berechtigt, uns eine Nachfrist von mindestens 4 Wochen zu setzen und nach deren ergebnislosem Ablauf vom Vertrag zur├╝ck zu treten. Schadenersatzanspr├╝che wegen Lieferverzuges seitens des Vorlieferanten oder objektiver Unm├Âglichkeit der Lieferung sind ausgeschlossen.

┬ž 1.4 Bestellungen, Reservierungen

Kundenspezifische Bestellungen k├Ânnen nur gegen Vorkasse ausgef├╝hrt werden. Reservierungen sind f├╝r eine begrenzte Zeit m├Âglich, er hat eine Anzahlung von 2/3 oder 3/4 des Verkaufspreises zu leisten. Nach Ablauf der vereinbarten Reservierungszeit gilt die get├Ątigte Anzahlung als verfallen, wenn kein Kauf stattfindet.

Wird ein bestellter Artikel nicht innerhalb 4 Wochen nach Benachrichtigung abgeholt, erlischt die Reservierung ebenfalls. Diese Frist beginnt au├čerdem nach 3 erfolglosen Benachrichtigungsversuchen.

┬ž 2 Onlineshop, Geltungsbereich, Kundeninformationen

Die folgenden allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen regeln das Vertragsverh├Ąltnis zwischen BABYleicht N├╝rnberg GBR und Verbrauchern, die ├╝ber unseren Online-Shop Waren kaufen. Die Vertragssprache ist Deutsch.

┬ž 2.1 Vertragsschluss

  • Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.
  • Sie k├Ânnen ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen.
  • Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und W├╝nsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalit├Ąten etc. ein.
  • Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab.
  • Mit der unverz├╝glich per E-Mail versandten Zugangsbest├Ątigung wird gleichzeitig auch die Annahme des Angebots erkl├Ąrt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen.

┬ž 2.2 Kundeninformation:Speicherung Ihrer Bestelldaten

Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie k├Ânnen die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit ├╝ber unsere Webseite aufrufen. Als registrierter Kunde k├Ânnen Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen ├╝ber den Kunden LogIn-Bereich (Ihr Konto) zugreifen.

┬ž 2.3 Kundeninformation: Korrekturhinweis

Sie k├Ânnen Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der L├Âschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess ├╝ber weitere Korrekturm├Âglichkeiten. Den Bestellprozess k├Ânnen Sie auch jederzeit durch Schlie├čen des Browser-Fensters komplett beenden.

┬ž 2.4 Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollst├Ąndigen Bezahlung unser Eigentum.

┬ž 2.5 Gesetzliche M├Ąngelhaftungsrechte

  • M├Ąngelhaftungsrechte

F├╝r unsere Waren bestehen gesetzliche M├Ąngelhaftungsrechte.

  • Verj├Ąhrung

Ihre Anspr├╝che wegen M├Ąngeln bei gebrauchten Waren verj├Ąhren in einem Jahr ab ├ťbergabe der verkauften Ware an Sie. Von dieser Regelung ausgenommen sind Schadensersatzanspr├╝che, Anspr├╝che wegen M├Ąngeln, die wir arglistig verschwiegen, und Anspr├╝che aus einer Garantie, die wir f├╝r die Beschaffenheit der Ware ├╝bernommen haben. F├╝r diese ausgenommenen Anspr├╝che gelten die gesetzlichen Verj├Ąhrungsfristen.

┬ž 2.6 Haftungsbeschr├Ąnkung

Wir schlie├čen die Haftung f├╝r leicht fahrl├Ąssige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Sch├Ąden aus der Verletzung des Lebens, des K├Ârpers oder der Gesundheit, Garantien oder Anspr├╝che nach dem Produkthaftungsgesetz betreffen. Gleiches gilt f├╝r Pflichtverletzungen unserer Erf├╝llungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten geh├Ârt insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu ├╝bergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsm├Ąngeln zu verschaffen.

┬ž 2.7 Bezahlung

Sie k├Ânnen die Ware per Vorkasse oder in bar bzw. per EC-Karte bei Abholung bezahlen.

Widerrufsrecht

Bei Kauf via Internet haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gr├╝nden diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist betr├Ągt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef├Ârderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszu├╝ben, m├╝ssen Sie uns (BABYleicht N├╝rnberg GbR, Westtorgraben 25, 90429 N├╝rnberg, info@babyleicht-nuernberg.de, Telefon: 0911 / 47 89 31 09) mittels einer eindeutigen Erkl├Ąrung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) ├╝ber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie k├Ânnen daf├╝r das beigef├╝gte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung ├╝ber die Aus├╝bung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie├člich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus├Ątzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g├╝nstigste Standardlieferung gew├Ąhlt haben), unverz├╝glich und sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur├╝ckzuzahlen, an dem die Mitteilung ├╝ber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. F├╝r diese R├╝ckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr├╝nglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr├╝cklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R├╝ckzahlung Entgelte berechnet. Wir k├Ânnen die R├╝ckzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zur├╝ckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zur├╝ckgesandt haben, je nachdem, welches der fr├╝here Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverz├╝glich und in jedem Fall sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns ├╝ber den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zur├╝ckzusenden oder zu ├╝bergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.